Systemisches Coach für angewandte Energiemedizin ...öffne Dein Herz entdecke Licht in Deiner Seele...
                                Systemisches Coach für angewandte Energiemedizin                                                                                                                                                     ...öffne Dein Herz        entdecke Licht          in Deiner Seele...                                                                                                                                                                                                                                                                         

Verlorene Zwilling

Erkenntnisse

 

Laut vielen embryologischen Forschungen ist ca. jede fünfte Schwangerschaft eine Zwillingsschwangerschaft, bei der der andere Fötus noch vor der 12 Schwangerschaftswoche unbemerkt in Mutterleib abstirbt.

 

Oft unbemerkt für die Mutter und Mediziner, aber NIE für den zurück gebliebenen Zwilling...!

 

Was passiert dabei mit der verstorbenen Zwillingsseele...?

Findet sie ihr Weg wieder ins Licht, oder wird sie zwischen zwei Welten bleiben...?

  • Der abgestorbene Zwilling wird meist vom Körper der Mutter zersetzt, abtransportiert und als leichte Zwischenblutungen für die Frau zu sehen;

  • Oder werden die Gewebespuren vom verlorenen Zwilling in der Plazenta bei der Geburt festgestellt, nur vor der Mutter meistens verschwiegen;

  • Oder bleibt der „verstorbenen“ Zwilling beim überlebenden Geschwister zurück und kann sich im Laufe des Lebens als Missbildung, Tumor, Zyste und Geschwulst in Körper zeigen.

Beispielsweise nach einer Operation der Tumore glauben viele Ärzte Ihrem Fund nicht, wenn sie Zähne, Haare, Augen und andere Zellengewerbe im Tumoren finden. In der Medizin wird dieser Phänomen als „Parasitärer Zwilling“, oder „Foetus in foeto“ bekannt.

Dieses ist jedoch nur möglich, wenn die Seele vom „verstorben“ Zwilling nicht ins Licht gegangen ist und an ihren Geschwister angeheftet geblieben.

 

Was zurück bleibt...

 

Die meisten, allein geborenen Zwillingen, sind sich dessen nicht bewusst. Auf einer unbewussten Ebene hinterlässt das Geschehene immer tiefe Spuren mit oft traumatischen Folgen. Sie spüren unbewusst diesen Verlust ein Leben lang, fühlen sich unvollständig, alleingelassen, einsam und traurig. Die Anderen fühlen sich nicht als sie selbst, sondern von anderen Person besetzt und manipuliert.

 

In sexuellen Entwicklungsphassen verspüren sie oft einen zwanghaften inneren Wunsch ein anderes Geschlecht zu haben. Sie werden in der Gesellschaft als Transsexuell genannt und von Mediziner auf dem sexuellen Umwandlungsweg begleitet.

 

Hilfe...

 

Für allein geborenen Zwillingen gibt es viele Informationen im Netz und wird therapeutische Hilfe angeboten, wie man mit Verlustgefühlen umgehen soll. Das ist auch sehr hilfreich, wenn die Seele von dem verlorenem Zwilling nicht mehr anwesend ist.

Leider wird das den Betroffenem nicht wirklich helfen, solange die Seele vom verlorenen Zwilling an ihn selbst angeheftet bleibt.

 

 

Eine Befreiungsarbeit gibt Dir die Möglichkeit, heilsamen Frieden für Dich und Deinem verlorenen Zwilling zu erschaffen. 

 

 

Bist Du bereit  

 Dein Leben

  selbst zu gestalten ?  

Svetlana Eberhardt

Du erreichst mich immer:

von Mo. bis Fr.  zwischen

 9.00-10.00 und 17.00-18.00 Uhr

Ruf mich  an unter

+ 49  7773 46 890 47

+ 49  1 787 888 900

oder nutzt mein Kontaktformular

Kontakt

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Svetlana Eberhardt